Die Lage hat sich erneut verschärft. Die Fallzahlen steigen und daher handeln wir proaktiv. Nachfolgende Massnahmen sind verbindlich.

Private Besuche der Bewohnerinnen und Bewohner ausserhalb des Alterszentrums
Achten Sie auf die bekannten Hygienemassnahmen und darauf, dass sich keine Personen mit Erkältungssymptomen begegnen. Seien Sie umsichtig und denken Sie an das Wohl und die Gesundheit aller Beteiligten.

Gäste, Besucherinnen und Besucher
Es gilt ab Haupteingang eine Maskentragepflicht. Davon ausgenommen ist der Gast nur während der Konsumation von Speis und Trank in der Cafeteria. Die Cafeteria steht allen Personen offen. Hinsichtlich Rückverfolgbarkeit werden die Kontaktdaten eines Gastes am Tisch erhoben.

Die Hände sind bei Betreten des SUHRENTAL Alterszentrums gemäss Anleitung zu desinfizieren.

Personen mit Krankheitssymptomen sind nach vollständiger Genesung wieder herzlich willkommen.

Besuche auf den Abteilungen der Bewohnerinnen und Bewohner
Besuche in den Zimmern der Bewohnenden sind unter Berücksichtigung der Maskenpflicht – und vorausgesetzt Sie fühlen sich gesund, zulässig. Das „Stübli“ auf der Abteilung steht ausnahmslos unseren Bewohnenden zur Verfügung.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Frau Bernadette Flükiger, Geschäftsleiterin, Tel. 062 739 75 85.